Kleiner Katechismus des katholischen Glaubens

3. Hauptteil - von den Gnadenmitteln

Das Gebet des Herrn


228. Warum ist das Vaterunser besonders wertvoll und heilig?

Das Vaterunser ist besonders wertvoll und heilig, weil Jesus selbst es gelehrt und zu beten befohlen hat [Mt 6,9 - 12].

Darum heißt das Vaterunser auch Gebet des Herrn.

Es besteht aus einer Anrede und sieben Bitten [siehe S. 97].

229. Woran erinnert uns die Anrede: „Vater unser im Himmel”?

Diese Anrede erinnert uns daran, dass wir Kinder Gottes sind und mit kindlichem Vertrauen zum himmlischen Vater beten sollen.

230. Um was bitten wir in der ersten Bitte: „Geheiligt werde Dein Name”?

Wir bitten, dass Gott von allen Menschen erkannt, geliebt und verherrlicht werde.

231. Um was bitten wir in der zweiten Bitte: „Dein Reich komme”?

Wir bitten, dass alle Menschen Kinder Gottes werden mögen.

-     Das Reich Gottes um uns ist die katholische Kirche.
-     Das Reich Gottes in uns ist die heiligmachende Gnade.
-     Das Reich Gottes über uns ist der Himmel.

232.
Um was bitten wir in der dritten Bitte: „Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden”?

Wir bitten, dass alle Menschen den göttlichen Willen erfüllen mögen, wie die Engel im Himmel.

233. Um was bitten wir in der vierten Bitte: „Unser tägliches Brot gib uns heute”?

Wir bitten, dass Gott uns gebe, was wir jeden Tag für Leib und Seele nötig haben.                                                           

234. Um was bitten wir in der fünften Bitte: „Vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern”?

Wir bitten, dass Gott uns die Sünden so verzeihe, wie wir denen verzeihen, die uns beleidigt haben.

235. Um was bitten wir in der sechsten Bitte: „Führe uns nicht in Versuchung”?

Wir bitten, dass Gott uns vor den Versuchungen zum Bösen bewahre und uns die Gnade gebe, die Versuchungen zu überwinden.

236. Um was bitten wir in der siebten Bitte: „Sondern erlöse uns von dem Bösen”?

Wir bitten, dass Gott uns vor allen Übeln bewahre, besonders vor der Sünde und der ewigen Verdammnis.
 


Buch zuklappen   Inhaltsverzeichnis   zurück zum 3. Hauptteil - Das Gebet   weiter zum 3. Hauptteil - Das Gegrüßet seist du, Maria